Donzdorfer Flugtage 2016 Modellflug

Sommerliche Hitze, Sonnenschein keine Wolke am Himmel. So starteten am Samstag früh die Donzdorfer Flugtage 2016. Wie jedes Jahr steht samstags der Modellflug im Mittelpunkt der Ereignisse.

Hier präsentierten sehr professionelle Hobbypiloten ihr Können mit den Modellflugzeugen und brachten die Leute, zum einen durch die Größe der Modelle, zum anderen durch beeindruckende Flugmanöver zum staunen. Zwischen dem spektakulären Modellflugprogramm waren wieder Flüge mit den vereinseigenen Motorflugzeugen, der Broussard einem französischen Buschflugzeug, sowie dem Hubschrauber möglich.

Besonders begeistert waren die Zuschauer von dem jungen Modellflieger Benjamin Feill. Mit seinen erst 13 Jahren lieferte er eine extrem atembraubende Show. Dabei übertraf er sogar die Leistung der „Großen“, dass beweist auch sein Titel den er dieses Jahr gewonnen hat.  Er wurde deutscher Vize-Meister in der Sportklasse Jet. Zu beachten ist, dass in dieser Klasse alle Alterklassen mitfliegen und er damit mit seinem können auch die Erwachsenen in den Schatten stellte. Des weiteren zeigte Oliver Gräff, gesponsert von Multiplex, mit seiner Extra 330sc Modellkunstflug vom feinsten.  Das Modell hat eine Spannweite von 3,10m und erreicht Geschwindigkeiten von beeindruckenden 180 Kilometern pro Stunde.

Am Abend gab es heute noch Action von Henry Bohlig. Er folg mit seiner Extra 300 ein atemberaubendes Kunstflugprogramm. Morgen wird er mehrmals noch weitere grandiose Flüge im Himmel über Donzdorf vorführen. Heute Abend bei Sonnenuntergang wird er wieder seine Pyrokunstflugshow mit dem Fox vorführen. Nochmals ein großartiger Höhepunkt! Wir sind sehr gespannt und freuen uns wieder wenn der Himmel leuchtet und die Mischung aus Feuerwerk, Kunstflug und Musik Gänsehaut bringt.

Noch später wird es ein Ballonglühen und Livemusik von Gus Leibold geben. Wir sind sehr gespannt und freuen uns an einem solch lauen warmen Abend die Gäste bewirten zu dürfen und ihnen noch ein spannendes und schönes Programm zu zeigen.

Morgen dürfen dann die großen Flugzeuge ran! Kunstflug von Herny Bohlig, eine Do-Formation, Rundflüge, Fallschirmsprünge, Segelkunstflug mit einem Salto und dem Fox und spannenden Kunstflügen mit einer Zlin 526 ASM von Paul Erhard.

Wir freuen uns auf euer kommen! Um 10 Uhr geht’s los!

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.